Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen. Wenn Sie keine Antwort auf Ihre Frage finden, wenden Sie sich bitte per E-Mail an uns.

FAQs

Nein. Wir geben eine vollständige Liste der benötigten Materialien aus. Dies sind die grundlegenden Werkzeuge um Ihr Kunstwerk im Kurs fertigzustellen, und Sie müssen diese selbst mitbringen. Wir stellen allerdings das Papier. Wenn Sie ein Material nicht finden können, lassen Sie es uns wissen und wir werden es im Workshop zur Verfügung haben.
Nein, aber wir helfen Ihnen, einen Aufenthalt zu finden. Für den einwöchigen Workshop bitten wir alle, im selben Hotel zu übernachten, um einen einfachen Transfer vom und zum Studio zu ermöglichen. Und es hat allen bisher am meisten Freude gemacht, wenn die Teilnehmer außerhalb des Workshops zusammenbleiben. Viele langfristige Freundschaften wurden schon auf der ganzen Welt geschlossen! Für den 2 und 4-wöchigen Workshop ist eine günstigere Unterkunft möglicherweise die bessere Wahl. Hier gibt es Empfehlungen:Reise und Unterbringung.
Wir vermitteln Ihnen Methoden, die Sie für jede Zeichnung verwenden können, die Sie nach Ende des Kurses erstellen. Wenn Sie feststellen, dass Sie mit Ihrer Arbeit nicht zufrieden sind, haben Sie während des Kurses viele Möglichkeiten, sich beraten zu lassen und Änderungen vorzunehmen Zu Ihrem Bild ändern Sie dabei nicht nur hoffentlich Ihre Gefühle über das Stück, das Sie hier machen, sondern geben Ihnen auch die wesentlichen Fähigkeiten, die erforderlich sind, um solche Änderungen in der Zukunft vorzunehmen.
Nein, wir fixieren die Zeichnungen nicht. Um die Zeichnung für den Tranport zu schützen bitte eine Mappe oder ähnliches mitbringen.
Nein, Getränke und Mahlzeiten sind nicht enthalten. Am besten daran denken, etwas mitzubringen. Es kann Tee oder Kaffee gemacht werden. Zum Mittag bestellen wir üblicherweise etwas über einen Lieferservice.
Ja, am Ende jedes Kurses erhält der Teilnehmer ein Zertifikat.
Die Kurse werden in Deutsch und, für Teilnehmer aus dem Ausland, in Englisch unterrichtet.
Wir arbeiten alle mit demselben Foto, das zur Verfügung gestellt wird (mit Ausnahme des Masterpiece Workshops). Jeder einzelne Schritt wird vorgeführt und alle Techniken ausführlich erklärt. Wir warten, bis jeder Teilnehmer die Schritte beendet hat, bevor wir den nächsten unterrichten und demonstrieren. Wenn Sie bereits an einem der Workshops teilgenommen haben, können Sie Ihr eigenes Foto und Ihre eigene Zeichnung mitbringen, und Sie werden mit Anleitungen und Ratschlägen unterstützt.
Natürlich können Sie mit Freunden und Familie reisen, aber nur angemeldete Teilnehmer können sich im Atelier aufhalten. Aber wir treffen uns gerne während des Mittagessens oder nach Feierabend.
Atelier Dzimirsky - Schamerloh 84 - 31606 Warmsen, Deutschland.
Es ist derzeit nicht geplant, Workshops im Ausland zu unterrichten.
Fotos sind erlaubt aber keine Videoaufnahmen. Wir bitten um Verständnis
Bis 4 Wochen vor Beginn des Workshops kann gegen eine Gebühr von 50 Euro storniert werden. Danach ist es leider nicht mehr möglich. Es empfiehlt sich eine sogenannte Seminarversicherung abzuschliessen. Die kostet nicht viel und man bekommt die Teilnahmegebühr erstattet, wenn man vom Workshop zurücktritt. Solche Versicherungen gibt es beispielsweise von HanseMerkur oder ERV-Reiseversicherung.